Cookie Consent by <a href="https://www.freeprivacypolicy.com/">Free Privacy Policy Generator</a>

Deutschland / Dortmund / Alle Hotels

IntercityHotel Dortmund

Komfortable Übernachtung im Zentrum der Stadt

IntercityHotel Dortmund

Wenn es euch mit dem Zug nach Dortmund verschlägt, egal ob für einen Städtetrip oder als Zwischenstopp einer größeren Reise: Das IntercityHotel direkt am Bahnhof ist unserer Meinung nach die beste Wahl. Wir verbringen hier immer wieder mal ein oder zwei Nächte und betrachten die Zimmer beinahe schon wie unser Dortmunder Zuhause.

Bewertung unseres Aufenthalts

Wir bewerten das Hotel in zehn unterschiedlichen Kategorien. In jeder Kategorie können bis zu 10 Punkte erreicht werden, was ein Maximum von gesamt 100 Punkten ermöglicht. Darüber hinaus können 10 Bonus-Punkte vergeben werden für Besonderheiten und Extras. Bitte beachtet, dass unsere Bewertung subjektiv ist und wir hier nur von unserer eigenen Erfahrung ausgehen.

  • map Anreise: 10
  • cleaning_services Sauberkeit: 10
  • chair Komfort: 8
  • format_paint Design und Stil: 7
  • visibility Aussicht im Zimmer: 5
  • location_on Lage: 9
  • restaurant Frühstück: 7
  • mood Personal: 10
  • wifi Internet: 5
  • payments Preis-Leistungs-Verhältnis: 7
  • star Bonus-Punkte: 2

80 Punkte

Anreise mit dem Zug

Adresse: Katharinenstraße 9, 44137 Dortmund, Deutschland

Das IntercityHotel ist nur einen Katzensprung vom Bahnhof entfernt, denn vom Bahnsteig zum Hotel dauert es zirka fünf Minuten zu Fuß. Ihr müsst jedoch entweder die große Katharinentreppe oder die barrierefreie Rampe neben der Treppe aufwärts nehmen, um zum Hotel zu gelangen.

Check-In: Einfach, schnell und entgegenkommend

Ihr könnt auf zweierlei Wegen einchecken: Entweder ihr nutzt den Self-Check-In an einem Screen oder macht es ganz klassisch an der Rezeption. Wir mögen das professionelle Personal im IntercityHotel sehr gerne und daher fällt die Wahl bei unseren Besuchen immer auf die Rezeption. Beim ersten Besuch erhaltet ihr alle wichtigen Informationen vor der Übergabe eurer Karte, als wiederkehrendem Gast bleibt euch dies jedoch erspart, was den Check-In noch schneller macht.

Ein Check-In ist bei später Anreise übrigens auch bis Mitternacht noch möglich.

Zimmer zum Wohlfühlen

Eingangsbereich

IntercityHotel Dortmund Zimmer Eingangsbereich

In den meisten Hotels ist der Eingangsbereich sehr eng, im IntercityHotel Dortmund jedoch hat man genug Platz, um bequem mit großem oder kleinem Gepäck ins Zimmer einzutreten. Wir freuen uns jedes Mal, wenn der vertraut angenehme Duft des Zimmers in unsere Nasen steigt.

IntercityHotel Dortmund

Im Eingangsbereich befindet sich ein Schrank und eine Garderobe, die beide genügend Platz bieten, um euer Gepäck, Schuhe und Jacken zu verstauen. Hier findet ihr auch einen großen Spiegel, sodass man sich auch zu zweit in Ruhe fertig machen kann.

IntercityHotel Dortmund

IntercityHotel Dortmund

Auch für eine kleine Erfrischung ist gesorgt: Nach einer langen Reise wartet hier ein im Preis inbegriffenes Wasser auf euch. Direkt unter dem Wasser findet ihr einen kleinen Kühlschrank, der ein wenig versteckt im großen Schrank eingebaut ist. Er ist nicht groß, aber der Platz genügt, um Kleinigkeiten kaltzustellen.

IntercityHotel Dortmund

IntercityHotel Dortmund

Darüber hinaus findet ihr im Schrank auch einen kleinen Tresor. Dieser ist große genug, um Laptops und andere Wertgegenstände unterzubringen.

IntercityHotel Dortmund

Bei unserem ersten Besuch dachten wir, dass man den Eingangsbereich vom Schlafbereich mit den Vorhängen abgrenzen kann. Hier handelt es sich aber nur um dekorative Vorhänge, ihr könnt sie nicht bewegen und zuziehen.

Komfortables Bett

IntercityHotel Dortmund

Das Bett ist groß und bequem, wobei es unserer Meinung nach in Hotels prinzipiell nie die perfekten Kissen gibt. Sie sind immer entweder zu dick oder zu dünn, zu hart oder zu weich. Auch im IntercityHotel können die Kissen nicht mit denen zu Hause mithalten, man kann sie sich aber zumindest ganz gut zurecht formen, sodass man dennoch erholsam schlafen kann.

IntercityHotel Dortmund

Wie euch sicher schon auf den Fotos aufgefallen ist, befindet sich unter dem Bett zu beiden Seiten ein Teppich. Dieser ist toll, da man nicht direkt nach dem Aufstehen mit den Füßen auf dem kühlen Boden stehen muss.

IntercityHotel Dortmund

Im Kopfteil des Bettes findet ihr an den Seiten Lichtschalter, mit denen ihr die Lichter im gesamten Zimmer ein- oder ausschalten könnt. Auch Steckdosen findet ihr zu beiden Seiten, über die ihr nachts bequem eure Geräte laden könnt.

IntercityHotel Dortmund

IntercityHotel Dortmund

Neben dem Bett befinden sich kleine Nachttische. Eins davon ist mit dem in Hotels üblichen Telefon versehen, sowie mit einem kleinen Notizblock und Stift.

IntercityHotel Dortmund

An der Wand hinter dem Bett befindet sich eine riesige Karte von Dortmund. Hier könnt ihr also gemütlich vom Bett aus eure Ausflüge planen.

IntercityHotel Dortmund

Einen kleinen Kritikpunkt haben wir jedoch, obwohl wir mit dem Zimmer sehr zufrieden sind: Die Dusche und der Schlafbereich werden nicht von einer Wand, sondern einem Milchglas getrennt. Das mag auf den ersten Blick ganz nett wirken, wer aber nachts aufs stille Örtchen muss, wird auch nicht drumherum kommen den Schlafbereich auszuleuchten. Denn wie bereits erwähnt, kann man die Vorhänge nicht zuziehen und dementsprechend lässt sich die Situation mit dem Licht nicht vermeiden. Dies ist aber nur ein Problem, wenn man zu zweit reist.

Kleiner Arbeitsbereich

IntercityHotel Dortmund

Direkt gegenüber vom Bett befindet sich eine Art kleiner Arbeitsbereich. Wir nutzen ihn sehr gerne, um Videos für den Trawaydo YouTube-Kanal oder Fotos für unsere Webseite zu bearbeiten.

IntercityHotel Dortmund

Auch wenn die Platte klein wirkt, so reicht der Platz und hier findet man auch ideale Möglichkeiten Geräte anzuschließen. Neben einer gewöhnlichen Steckdose befinden sich hier auch ein USB-C und USB-2 Anschluss. Dafür gibt es einen Bonus-Punkt!

IntercityHotel Dortmund

Hier findet ihr auch eine kleine Kaffee- und Tee-Bar, für die es einen Bonus-Punkt gibt. Nach getaner Arbeit trinken wir hier sehr gerne ein warmes Schlückchen zur Belohnung.

Gute Ausstattung im Badezimmer

IntercityHotel Dortmund

Das Badezimmer ist genau wie der Rest des Zimmers äußerst sauber und mit allem ausgestattet, was man so benötigt. Interessanterweise befindet sich auf dem Spiegel ein warnender Aufkleber, der darum bittet, nicht am Spiegel zu ziehen. Da die meisten Warnungen immer einen Ursprung haben, möchten wir uns nicht ausmalen, was hier einmal in der Vergangenheit passiert sein muss.

IntercityHotel Dortmund

IntercityHotel Dortmund

IntercityHotel Dortmund

IntercityHotel Dortmund

IntercityHotel Dortmund

WiFi: Leider nicht stabil

Im Großen und Ganzen sind wir sehr mit dem IntercityHotel zufrieden. Einen Knackpunkt gibt es aber: Das Internet ist hier tatsächlich nur mittelmäßig. Teilweise hat man hier mit Videocalls zu kämpfen, sodass es manchmal zu kleinen Unterbrechungen kommt. Es war allerdings nie so katastrophal, dass wir nicht mehr arbeiten konnten, daher haben wir uns für die goldene Mitte mit fünf Punkten in unserer Bewertung entschieden.

Aussicht im Zimmer

IntercityHotel Dortmund

Wenn euch eine gute Aussicht wichtig ist, dann solltet ihr beim Check-In um ein Zimmer in der sechsten Etage bitten. Je weiter unten ihr zum Innenhof ausgerichtet landet, umso trister wird die Aussicht, denn ihr schaut dann auf ddie parkenden Autos. Weiter oben könnt ihr hingegen auf die Ev. Stadtkirche Sankt Petri schauen, die im Vergleich natürlich um einiges besser aussieht.

IntercityHotel Dortmund

Mit ein wenig Glück (oder auf Nachfrage) erhaltet ihr ein Zimmer, das zur Katharinenstraße ausgerichtet ist. Die Fenster in diesen Zimmern sind besonders groß, man kann sich auf die Fensterbank setzen und das bunte Treiben unten auf der Straße beobachten.

Leckeres Frühstück: Interkontinentales Frühstücksbuffet

IntercityHotel Dortmund

Eins ist klar: Am Frühstücksbuffet im IntercityHotel wird jeder satt. Die Auswahl ist sehr groß und so kann man sich Tag für Tag einen neuen, leckeren Frühstücksteller zusammenstellen. Wir freuen uns immer sehr auf das Frühstück. Allein der Gedanke an das Buffet hilft, dass wir und morgens viel schneller fertigmachen.

IntercityHotel Dortmund

IntercityHotel Dortmund

IntercityHotel Dortmund

Neben einer breiten Auswahl an Brot, Brötchen und Croissants findet ihr hier auch diverse warme Optionen, wie Ei, Würstchen, überbackene Tomaten etc. Auch eine Aufschnittplatte wartet hier auf euch sowie frische Gurken, Tomaten, eingelegte Möhren und mehr.

IntercityHotel Dortmund

Auch vegane Alternativen stehen hier zur Verfügung. Beachtet hier einfach die Schilder und lasst es euch schmecken.

IntercityHotel Dortmund

Auch an Getränke ist gedacht: Unser Weg führt uns direkt zur Kaffeemaschine, aber direkt daneben könnt ihr euch auch an einer brieten Auswahl von Tee bedienen. Darüber hinaus werden Orangen-, Apfel- und Multivitaminsaft sowie Wasser angeboten.