Cookie Consent by <a href="https://www.freeprivacypolicy.com/">Free Privacy Policy Generator</a>

Deutschland / Hamburg / Alle Sehenswürdigkeiten

Speicherstadt

Historisches Lagerhaus-Viertel und UNESCO Weltkulturerbe

Speicherstadt

account_balance UNESCO Weltkulturerbe

Die Speicherstadt in Hamburg ist ein historisches Lagerhaus-Viertel aus dem 19. Jahrhundert, dass ihr euch bei einem Besuch in Hamburg keinesfalls entgehen lassen solltet. Es ist das größte Lagerhaus-Viertel der Welt und wurde 2015 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Über eine Fläche von rund 26 Hektar könnt ihr durch Kopfsteinpflaster-Straßen schlendern und die roten Backsteingebäude bestaunen, die im markanten neogotischen Stil errichtet wurden.

Speicherstadt in Hamburg

Speicherstadt in Hamburg

Ursprünglich diente die Speicherstadt als Umschlagplatz für Waren wie Tee, Kaffee, Kakao und Gewürze, die über den Hamburger Hafen transportiert wurden. Damit trug wesentlich zum wirtschaftlichen Aufschwung Hamburgs im 19. und frühen 20. Jahrhundert bei. Heute beherbergt sie jedoch eine Vielzahl von Museen, Ausstellungen, Büros, Geschäften, Restaurants und Wohnungen.

Speicherstadt in Hamburg

Speicherstadt in Hamburg

Seit 1991 steht die gesamte Speicherstadt unter Denkmalschutz, um die einzigartige Architektur und Geschichte dieses historischen Gebiets zu bewahren. Als Anerkennung ihrer besonderen Bedeutung wurde die Speicherstadt zudem von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Speicherstadt in Hamburg

Speicherstadt in Hamburg

Wir kommen beim Erkunden der Speicherstadt gar nicht aus dem Staunen heraus. Wir bleiben immer mal wieder stehen und lassen den Blick schweifen. An jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken, und der Anblick der historischen Gebäude und Kanäle lässt einen in vergangene Zeiten eintauchen.

Speicherstadt in Hamburg

Speicherstadt in Hamburg

Unsere Bewertung

Wir bewerten die Sehenswürdigkeit in fünf unterschiedlichen Kategorien. In jeder Kategorie können bis zu 10 Punkte erreicht werden, was ein Maximum von gesamt 50 Punkten ermöglicht. Allerdings gewichten wir die jeweiligen Kategorien unterschiedlich. Bitte beachtet, dass unsere Bewertung subjektiv ist und wir hier nur von unserer eigenen Erfahrung ausgehen.

  • groups Erträgliche Touristenmenge (15%): 9
  • map Einfache Anreise (10%): 7
  • photo_camera Gute Fotomotive (30%): 9
  • history_edu Historischer Hintergrund (25%): 9
  • payments Preis-Leistungs-Verhältnis (20%): 10

45 Punkte

Vielleicht lag es daran, dass wir Hamburg im Winter besucht haben. Vielleicht ist die Speicherstadt aber auch schlichtweg kein heißer Touristen-Spot. Wir sind nur sehr wenigen Leuten begegnet und konnten daher ungestört das Viertel auf uns wirken lassen, ohne über andere Touristen zu stolpern.

Darüber hinaus ist die Speicherstadt sehr fotogen. Beim Sichten der Fotos fällt uns auf, dass es gar keine schlechten Bilder von ihr gibt.

Innerhalb der Speicherstadt gibt es viele kostenpflichtige Angebote, die Speicherstadt selbst könnt ihr aber natürlich völlig kostenfrei besuchen.

Obwohl man die Größe der Speicherstadt nicht unterschätzen sollte, so könnt ihr sie dennoch gut zu Fuß erkunden, wenn ihr fit seid. Das macht sogar richtig Spaß, denn stellenweise kommt ihr um Treppen, Tunnel oder interessante Übergänge nicht vorbei.

Standort und Adresse

Adresse: Speicherstadt, 20457 Hamburg, Deutschland